Nationalpark Plitvicer Seen

Dieser berühmte Nationalpark mit seinen beeindruckenden Natur- und Wasserfällen wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Genießen Sie die unberührte Natur auf den Holzwegen. Erkunden Sie 16 türkisfarbene Seen, verbunden mit zahlreichen Wasserfällen und umgeben von grünem Wald. Dieses unvergessliche Erlebnis ist nur fünf Autominuten von uns entfernt!

Hirschtal

Die Ranch „Hirschtal“ befindet sich im Gebiet von Drežnik Grad, einem Dorf, das 12 km vom Nationalpark „Plitvicer Seen“ entfernt ist. Die Ranch erstreckt sich über eine Fläche von etwa 15 Hektar. Die Ranch beschäftigt sich mit der Zucht von Rothirschen und Damhirschen. Auf der Ranch sieht man auch schwarze slawonische Schweine und Pferde.

Mehr Infos:  www.ranch-deervalley.com

Barac-Höhlen

Machen Sie einen Ausflug zu den Höhlen, deren historische Entstehungsgeschichte bis zu den alten Anfängen der Zivilisation reicht. Während Sie durch die Höhlenhallen, Wege und Brücken gehen und dabei Öko-Lichtfackeln tragen, werden Sie die unvergesslichen Momente in der einzigartigen Atmosphäre der Unterwelt erleben, die die Natur während der Jahrtausende geformt hat. Mehr Infos: www.baraceve-spilje.hr

Wassermühlendorf Rastoke

Besuchen Sie Rastoke, ein malerisches Mühlendorf am blau-grünen Wasser des Flusses Slunjčica, der in den Fluss Korana mündet. Das außergewöhnliche Ambiente dieses Ortes, der Naturschönheiten mit der historischen Tradition verbindet, wird Sie begeistern. Das Dorf steht unter dem Schutz der Staatlichen Direktion für kulturelles und historisches Erbe.

Aquarium in Karlovac

Dies ist ein neu eröffnetes Süßwasseraquarium mit der Vielfalt der Fischarten. Karlovac ist eine Stadt, die für ihre vier Flüsse bekannt ist, so dass sie besonders zur Präsentation des natürlichen Reichtums unseres Süßwassers geeignet ist.

Mehr Infos: https://aquariumkarlovac.com/en/

Altstadt Drežnik

Die Altstadt von Drežnik mit der Burg war Zeuge vieler historischer Ereignisse und Schlachten, die in diesem Grenzgebiet während der türkischen Invasion stattfanden. Vom renovierten Wehrturm aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Umgebung, die Berge und die Landschaft mit der Schlucht des Flusses Korana.